Zwischenstand in den beiden Landesligen W/NÖ « APSA – Austrian Pokersport Association

In der Wiener und Niederösterreichischen Poker Landesliga powered by bet-at-home.com wurden bereits drei Spieltage der laufenden Saison absolviert. In Wien führt momentan die Zweitmannschaft von Vienna Calling vor EPT Academy 2 und dem Elite Poker Club Vienna 2, sechs Sammelrunden sind noch ausständig. In Niederösterreich ist bereits die Halbzeit erreicht, der Verein Pokerliga.at führt drei Runden vor Schluss vor dem Cellar Poker Club und der Pokerworld Baden. Die APSA wünscht weiterhin allen Vereinen gutes Gelingen im Kampf um den Landesmeister-Titel. Alle Infos finden sich wie gewohnt unter www.wpsv.at und www.noepsv.at.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen