WPSV startet mit Wiener Poker Landesliga « APSA – Austrian Pokersport Association

Die Anmeldephase für die vom Wiener Pokersport Verband (WPSV) neu ins Leben gerufene Wiener Poker Landesliga ist bereits abgeschlossen, jetzt wird mit großer Spannung der Auftaktevent am 4. April erwartet. Insgesamt 18 Mannschaften á 3 Personen gehen ins Rennen um den Meistertitel und werden sich einmal pro Monat einem Vergleichskampf mit anderen Vereinen stellen. Der Turniermodus, welcher eine Kombination aus Sit’n’Go und Freezeout darstellt, lässt keine Wünsche unerfüllt und stellt nicht nur die Einzelleistung der Teilnehmer sondern auch den Teamgeist in den Vordergrund. Der Wiener Pokersport Verband übernimmt damit als ordentliches Mitglied der Austrian Pokersport Association eine gewisse Vorreiterrolle auf Landesebene und trägt damit wesentlich zum Strukturaufbau in Österreich bei.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen