Teilnehmer für 6 in Vegas Halbfinale stehen fest « APSA – Austrian Pokersport Association

Gestern fand das letzte APSA Qualifikationsturnier der Everest Poker 6inVegas Challenge statt. Jedes gemeldete Team hatte noch einmal die Chance sich Punkte zu erspielen, um am Ende unter den Top 9 vertreten zu sein. Mit 42 Gesamtpunkten und damit den besten Einzelplatzierungen landeten das Team des Elite Poker Club Vienna "EPCV_1_Freeroller" ex aequo mit "Showdown – Team Villacher Bier" auf dem ersten Rang. Mit dabei auch die Tabellenführer der 1. Österr. Poker Bundesliga "Poker Dynamites" sowie die "Austrian Bullets", die mit 70 Punkten den neunten Platz belegten und somit das letzte Ticket zum Semifinale lösten. Das gesamte Ranking findet ihr unter diesem Link. Die qualifizierten Teams werden in den nächsten Tagen per Email verständigt und über den genauen Ablauf des Semifinales am 31. Mai in Wien informiert.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen