Reinhard Seiler triumphiert beim APSA Grand Slam II « APSA – Austrian Pokersport Association

57 Spieler gingen gestern auf PokerStars.de beim zweiten APSA Grand Slam heuer an den Start auf der Jagd nach 1,5-fachen Punkten für das Austrian Ranking. Am Ende konnte sich Reinhard Seiler (Ennstaler Poker Club) gegen alle Kontrahenten durchsetzen und sich damit seinen ersten Onlinesieg erspielen. Im Heads-Up musste sich Roman-Rainer Röh (Elite Poker Club Vienna) geschlagen geben. Platz 3 und damit Bronze holte Michael Unterlechner (Pokerclub Austrian Bullets). Das gesamte Turnierergebnis kann hier eingesehen werden. Im Austrian Ranking ist alles beim Alten: Wolfgang Letocha (PSVSM) vor Roman-Rainer Röh (EPCV) und Nuhr Georg (PCAB). Und auch in der Player of the Year Wertung führt unverändert Franz Gruber (EPC).

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen