Gestern abend ging der APSA Grand Slam III auf PokerStars.de über die Bühne, bei dem 58 Teilnehmer um 1,5-fache Punkte für das Austrian Ranking spielten. Am Ende stand erneut der Name von Ernst Winkler (First Friends Poker Club) ganz oben. Nach seinem Sieg beim APSA Onlineturnier Anfang des Monats setzt er eins drauf und holte sich auch gestern den Sieg, indem er Karl-Heinz Kerndl (VIP-Lounge, Graz – Pokersportclub) im Heads-Up besiegte. Bronze ging an Herwig Kager (Pokerclub Peggau), das komplette Ergebnis findet sich hier. Im Austrian Ranking liegt unverändert Wolfgang Letocha (Pokersportverein Suited MIT) in Führung und auch in der Player of the Year Wertung ist alles beim Alten mit Michael Szakall (Sette Rosso) an der Tabellenspitze.

Österreichs größtes Open-Air-Sportfestival übersiedelt! Der Tag des Sports (16. Auflage) wird am 24. September 2016 ab 10 Uhr im Wiener Prater stattfinden. Weil der Heldenplatz aufgrund des provisorischen Parlamentsumzuges als Austragungsort nicht mehr zur Verfügung stand, geht der Tag des Sports gleichsam einen logischen Schritt weiter. Er übersiedelt in den Prater, in den bewegten Hotspot Wiens, dorthin wo 365 Tage im Jahr Sport stattfindet. Auch dieses Jahr erhielt die APSA wieder vom Sportministerium eine Einladung zur Präsentation von Poker. Alle Besucher haben vor Ort die Möglichkeit das faszinierendste Kartenspiel der Welt kennen zu lernen und erhalten sich über die heimische Vereins- und Verbandsstruktur zu informieren.

Der erste Spieltag nach der Sommerpause und gleichzeitig vierte Spieltag der diesjährigen Bundesliga-Saison fand vergangenen Samstag in Ternberg (OÖ) statt. Genau wie bei Sammelrunde 3 konnte sich auch diesmal wieder der Poker Club 7-3 All In durchsetzen. Mit 92 Zählern holten die Niederösterreicher die meisten Punkte und damit erstmals auch die Tabellenführung. Auf Rang 2 landete der Poker Club High Stakes (84 Punkte), der bereits zum zweiten Mal in dieser Saison denkbar knapp am Tagessieg vorbei schrammte. Das Podest komplettierte der PC Amstettner Kings (81 Punkte), der sich damit stark in der zweiten Saisonhälfte zurückmeldet. Als wertvollster Einzelspieler wurde Sonny Mickla vom VIP Lounge Graz Pokersportclub ausgezeichnet. Alle Ergebnisse und die neue Tabelle befinden sich hier.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen