Matthias Freund ist Österreichischer Staatsmeister 2015 « APSA – Austrian Pokersport Association

Vergangenes Wochenende fanden mit den „Austrian Poker Masters 2015“ die offiziellen Staatsmeisterschaften im Pokersport statt. 53 der besten österreichischen Vereinsspieler kämpften im Montesino Wien beim 2 Tages-Event um den Titel. Bei einem spannenden Final Table konnte sich schließlich Matthias Freund (Vienna Calling) durchsetzen. Er bezwang im Heads Up Sabrina Felber (PC Austrian Bullets) und verwies zuvor Sarah Strak (PC Austrian Bullets) auf Rang 3. Neben dem Titel „Österreichischer Poker Einzel-Staatsmeister 2015“ darf sich Matthias über knapp 112 Punkte für das Austrian Ranking freuen. Die APSA gratuliert herzlich! Das vollständige Ergebnis befindet sich unter www.staatsmeisterschaften.at.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen