Leopold Grabovsky siegreich beim APSA Grand Slam « APSA – Austrian Pokersport Association

55 Spieler nahmen gestern beim zweiten APSA Grand Slam heuer auf WINAMAX teil. Wie immer ging es um Turniertickets sowie 1,5-fache Punkte für das Austrian Ranking. Am Ende konnte sich Leopold Grabovsky (Dead Man’s Hand – Pokerclub Untersiebenbrunn) nach knapp 6 Stunden Turnierlaufzeit gegen das starke Teilnehmerfeld durchsetzen und holte sich damit seinen ersten Online-Sieg. Im langen und spannenden Heads-Up konnte er sich gegen Norbert Pezolt (Pokerclub Austrian Bullets) durchsetzen. Das Podest komplettierte Theresa Berthold (Vienna Calling). Das gesamte Turnierergebnis findet sich hier. Im Austrian Ranking führt nach wie vor Lukas Nahlik (Elite Poker Club Vienna) die Tabelle an.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen