Führungswechsel im Summit Point Race « APSA – Austrian Pokersport Association

Bei jedem Turnier, dass man auf der Online-Plattform von Everest Poker spielt, kann man sog. Summit Points sammeln. Hat man unter den Account-Einstellungen auch den Bonuscode seines eigenen Vereines eingetragen, so werden die erspielten Summit Points automatisch der Vereinswertung angerechnet. Jener Verein, der am Ende des Jahres die meisten Punkte gesammelt hat, wird von Everest Poker auf das Nenngeld der Bundesligasaison 2010 eingeladen. Momentan führt der Poker Club High Stakes vor den Poker Dynamites und dem Point Poker Club. Alle Informationen zur Teilnahme am Summit Point Race findet ihr im Menü unter Turniere/Online Turniere.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen