Erster Grand Slam geht heuer an Rene Wedorn « APSA – Austrian Pokersport Association

Gestern ging der erste APSA Grand Slam des Jahres über die Bühne. 54 Spieler traten im virtuellen Pokerroom von WINAMAX an, um 1,5-fache Punkte für das Austrian Ranking zu holen. Knapp vor 2 Uhr früh war das Heads-Up zugunsten von Rene Wedorn vom Poker Sport Verein Sitzendorf entschieden, der damit seinen ersten Online-Sieg feierte und damit auch die Führung in der Player of the Year Wertung übernimmt. Knapp geschlagen geben musste sich Roman Erhart vom Pokersportverein CheckRaiser auf Platz 2, das Podest komplettiert Oliver Brandner vom Ennstaler Poker Club. Gratulation! Das komplette Ergebnis findet sich hier.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen