Dritter APSA Grand Slam geht an Georg Nuhr! « APSA – Austrian Pokersport Association

Insgesamt 37 Vereinsspieler nahmen vergangenen Sonntag beim dritten Austrian Ranking Grand Slam der laufenden Saison im WINAMAX Pokerroom teil. Wie bereits bei den drei Grand Slams zuvor wurden auch diesmal um 1,5-fache Punkte für das Austrian Ranking gepokert. Georg Nuhr (Pokerclub Austrian Bullets) konnte diesmal alle Gegenspieler hinter sich lassen und den ersten Grand Slam Sieg seiner Karriere erringen. Im Heads-Up knapp geschlagen geben musste sich Roland Chilla (Poker Sport Verein Sitzendorf) und komplettiert wurde das Podest von Elisabeth Lutz (Pokersportverein Raising Jacks). Im Austrian Ranking hat es einen Führungswechsel gegeben. Der Sieger des dritten Grand Slams und Staatsmeister von 2012, Georg Nuhr, konnte Lukas Nahlik (Elite Poker Club Vienna) von der Spitzenposition verdrängen und ist die neue Nummer 1 Österreichs. Das vollständige Ergebnis kann hier eingesehen werden und das aktuelle Ranking hier.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen