APSA Summit Point Race geht in die finale Phase « APSA – Austrian Pokersport Association

Noch zwei Monate haben alle APSA-Vereine Zeit sich ihre kostenlose Bundesliga-Teilnahme fürs nächste Jahr zu sichern. Everest Poker übernimmt ja das komplette Nenngeld der kommenden Saison von jenem Verein, der die meisten Summit Points in diesem Jahr erspielt hat. Um an dem Summit Point Race teilzunehmen kann jeder Vereinsspieler bei den Accounteinstellungen den jeweiligen Bonuscode eintragen und die erspielten Punkte werden automatisch dem Vereinskonto gutgeschrieben. Aktuell führen die Poker Dynamites mit relativ großem Vorsprung auf den Pokerclub Highstakes und den Elite Poker Club Vienna. Alle Infos zur Teilnahme findet ihr hier.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen