APSA empfiehlt: Bounty on President im Montesino Wien « APSA – Austrian Pokersport Association

Nach der erfolgreichen Durchführung im vergangenen Jahr organisiert das Montesino Wien in Kooperation mit der Austrian Pokersport Association auch 2014 wieder eine „Bounty on President“-Turnierserie. Die Obmänner und Mitglieder aller heimischen Pokervereine haben die Möglichkeit sich als „Bounty“ zur Verfügung zu stellen und dadurch nicht nur auf den eigenen Club aufmerksam zu machen sondern am Ende auch um ein Turnierguthaben im Wert von € 1.000,- zu spielen. Zusätzlich gibt es diesmal auch eine Overall Bountyhunter Wertung. Bereits am 15. Jänner stellt sich Bernd Eschrich mit dem PSV CheckRaiser den Kopfgeld-Jägern. Sämtliche Details befinden sich hier.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen