APSA empfiehlt: Bounty on Elite Poker Club Vienna « APSA – Austrian Pokersport Association

Morgen Dienstag, den 11. Juni 2013, findet ab 19 Uhr im Montesino Wien das nächste „Bounty on President“-Turnier statt. Diesmal stellt sich Max Golda, Obmann vom Elite Poker Club Vienna, sowie alle weiteren Mitglieder des Traditionsvereins den Kopfgeld-Jägern. Jeweils € 20,- gibt es vom Montesino als Prämie zu gewinnen, wenn man einen Vereinsspieler aus dem Turnier wirft. Wer es schafft den Obmann zu eliminieren, wird sogar mit € 100,- belohnt. Für den Elite Poker Club Vienna geht es zudem um gute Einzelergebnisse, denn jener Verein, der am Ende der Turnierserie die besten Platzierungen einfahren konnte, darf sich über ein Turnierguthaben von € 1000,- freuen. Alle weiteren Infos und Termine befinden sich hier.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen