Andreas Poppernitsch wieder Österreichs Nr.1 « APSA – Austrian Pokersport Association

Nach dem Auftritt von Andreas Poppernitsch in der 2. Poker Bundesliga vergangenen Samstag übernimmt der Spieler des PSV Paddys wieder die Führung im Austrian Ranking. Er überholte trotz mäßigem Abschneiden den Season MVP des vergangenen Jahres Sebastian Bonimaier von den American Airlines Poker Wien. Morgen werden in der 1. Bundesliga jedoch wieder Punkte für das Austrian Ranking vergeben, die Ranglistenführung könnte daher bereits kommenden Montag von einem anderen Spieler wieder übernommen werden.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen