APSA – Austrian Pokersport Association

Vor wenigen Tagen erging ein Rundschreiben an alle APSA-Mitglieder, um sowohl auf die vergangenen 10 Jahre der Verbandstätigkeit zurück zu blicken als auch ein zukünftiges Bild für die Entwicklung des Pokersports in Österreich zu skizzieren. Für die laufende Saison sind hierbei folgende Events geplant: Insgesamt 12 ranglistenwirksame Online-Turnier, 4 davon werden als Grand Slam mit 1,5-facher Punktevergabe für das Austrian Ranking ausgetragen; Durchführung des Österreichischen Poker-Cups, Abhaltung von bis zu vier A-Turnieren und Organisation von Staatsmeisterschaften. Zudem sollen auch zwei Poker Workshops für Fortgeschrittene abgehalten werden. Wer das Angebot nutzen und die APSA unterstützen möchte, kann ab sofort seine Spielerlizenz lösen.

Das Jahr 2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Höchste Zeit an dieser Stelle allen Mitgliedsvereinen, Spielern, Partnern und Mitarbeitern für das Engagement im vergangenen Jahr ein großes Dankeschön auszusprechen. Zudem wünscht die Austrian Pokersport Association allen Pokerspielern sowie deren Familien und Freunden ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg für 2018.

Die letzten Punkte fürs Austrian Ranking wurden gestern beim 4. Grand Slam des Jahres vergeben. 36 Spieler nahmen beim Deepstack Online Turnier teil und kämpften um 1,5-fache Ranglistenpunkte. Bis kurz vor Mitternacht sollte es dauern, ehe der Sieger feststand. Lukas Nahlik vom Elite Poker Club Vienna konnte sich erfolgreich gegen alle Kontrahenten durchsetzen und holte sich damit den letzten Turniersieg des Jahres. Er besiegte im Heads-Up Gerhard Wlasak (Pokersportverein Suited MIT) und Platz 3 ging an Helmut Weininger (Elite Poker Club Vienna). Das komplette Turniergebnis findet sich hier. Im Austrian Ranking verteidigt Lukas Nahlik (Elite Poker Club Vienna) durch seinen Sieg die Führung und beendet das Jahr damit als Nummer 1 Österreichs. Die „Player of the Year“„-Wertung konnte ebenfalls Lukas Nahlik für sich entscheiden und er ist damit der erfolgreichste Spieler des Jahres 2017. Die APSA bedankt sich bei allen Spielern für spannende Turniere und freut sich schon auf die kommende Saison.

powered by 30 Piatnik 50 Gaming Institute Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen