Die APSA Students Poker Tour machte diese Woche in Kärnten und der Steiermark Halt. In den Bundeshauptstädten wurde jeweils über 6 Stunden lang gepokert, zwei Studenten durften sich über ihren ersten Turniersieg freuen… …In Klagenfurt setzte sich Martin Schweiger mit starkem Spiel am Final Table gegen Dario Fabrizi und Roland Tscharre durch und zeigte auch beim anschließenden Feiern seine Klasse. Am nächsten Tag wurde in Graz gezockt, der Sieg ging an Gernot Rauch, zweiter wurde René Wind vor Martin Mader. Das Team der APSA freut sich auf einen spannenden Abschluss der Tour kommenden Montag auf der Mensa der WU Wien.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen