Letzten Freitag ging das letzte Studententurnier in diesem Semester über die Bühne. Zu gewinnen gab es nicht nur eine neue Playstation 3, es wurde auch der Sieger der Turnierserie ermittelt, der das nächste Semester keine Studiengebühren zahlen muss. Dass am Ende zwei Damen alles für sich entschieden, mit dem konnte man zu Beginn nicht rechnen: Alexandra Pencs holte sich ihren ersten Turniersieg und Juliane Schumacher gewann die Turnierserie… %%%% …Nach drei gespielten Vorrunden und zumindest 21 erreichten Punkten konnte man in der Finalrunde am Final Table der APSA Platz nehmen. Gerade noch mit dabei war Niki Wageneder, der damit seine Chancen auf den Seriengesamtsieg noch wahrte. Als er jedoch mit A-A all-In ging und unglücklich gegen die Straße von Hoa Do verlor, war der Traum geplatzt und die Siegerin der Turniersiere stand fest: Juliane Schumacher erreichte insgesamt 20 Punkte in der Serienwertung und war somit die beste Spielerin der Study4free Series 08. Den Tagessieg machten sich Angelo Pollak, Maxi Wulz und Alexandra Pencs untereinander aus. Nachdem Angelo Pollak ausgeschieden war, kam es erneut zu einem Duell zweier Vereinskollegen und erneut war Maxi Wulz, wie auch beim letzten Turnier, involviert. Gewinnen konnte jedoch Alexandra Pencs, die nun ebenfalls in die Liste der Turniersieger eingetragen wird. Maxi Wulz kann sich mit seiner Führung in der österr. Studentenrangliste trösten und sein erster Turniersieg wird in dieser Form sicher nicht lange auf sich warten lassen.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen