Gestern startete auch die 1. Liga der Österreichische bwin Poker-Bundesliga aus der Sommerpause ins zweite Halbjahr. Die 4. Sammelrunde wurde in Wien gemeinsam mit dem Kooperationsverein Suitedboys.com Pokerclub veranstaltet. Am Ende kann sich Wagnitzer Winter Poker Season nicht nur gegen alle Kontrahenten durchsetzen und gewinnt mit 103 Punkten, sie stellen mit Robert Bertuzzi auch den Most Valuable Player des Tages. Silber geht an den Pokerclub Austrian Bullets (99 Punkte), gefolgt von Vienna Calling (93 Punkte) auf Rang 3, die damit auch die Tabellenführung übernehmen. Das detaillierte Ergebnis sowie ein ausführlicher Bericht und alle Fotos befinden sich auf .

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen