Für den Qualifier zum European Nations Cup wird die Austrian Pokersport Association auch ein österreichisches Nationalteam entsenden. Einige Kandidaten haben sich bereits bei Nationalteamtrainer Agry Zarza beworben, andere konnten durch Leistungen in den Landesligen bzw. der Österreichsichen bwin Poker-Bundesliga auf sich aufmerksam machen. Die APSA organisiert nun zwei „Trials“, bei denen jeder Vereinsspieler die Möglichkeit hat den Bundestrainer von seinen Fähigkeiten zu überzeugen und sich dadurch vielleicht auch noch einen Platz im Nationalteam zu sichern. Am 15. November (18 – 21 Uhr, Montesino Wien) und 18. November (12 – 15 Uhr, Poker Royale Wr. Neustadt) findet jeweils ein Trial statt. Die Anmeldung erfolgt per Mail mit Angabe des Wunschtermins an office@apsa.co.at. Die Teilnahme ist auf 27 Spieler pro Location begrenzt und es gilt das Prinzip „First Come, First Serve“. Die APSA freut sich auf reges Interesse!

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen