Vor wenigen Tagen schickte die APSA gemeinsam mit bwin die beiden Bundesliga Most Valueable Player Andreas Haker (Pokerclub Amstettner Kings) und Sebastian Bonimaier (American Airlines Poker Wien) ins Grand Casino Baden, um gemeinsam mit Roman Pumpernick und Clemens Idinger vom PokerMagazin an der Schweizer Poker Team Meisterschaft teilzunehmen. Gespielt wurde Texas Hold’em, Omaha, Seven Card Stud sowie die hauseigene Variante Baden Hold’em. Letztlich konnten die wertvollsten Spieler der Bundesliga-Saison 2011 auch in der Schweiz ihr Können unter Beweis stellen und belegten mit ihren Teamkollegen den ausgezeichneten 3. Platz. Als Siegesprämie durften sie 8.000 CHF mit nach Hause nehmen. Die APSA bedankt sich bei bwin sowie dem PokerMagazin für die Kooperation und gratuliert recht herzlich zu dieser Leistung!

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen