Hochspannung bis zum Schluss gab es beim gestrigen APSA Onlineturnier, an dem insgesamt 35 Vereinsspieler aus ganz Österreich teilnahmen. Die besten 10 Spieler erhielten jeweils ein WSOP Step Ticket mit unterschiedlichem Wert, das einzige Step 4 Ticket (Wert: $ 134) konnte sich Sylvia Sulek vom Pokerclub Untersiebenbrunn durch ihren Turniersieg sichern. Die Frau von Obmann Stefan Sulek konnte sich vor dem erneut stark aufspielenden Markus Supantschitz  (Amstettner Kings) und dem MVP der 1. Poker Bundesliga Sammelrunde Thomas Haberfehlner  (Poker Dynamites) durchsetzen. Die APSA bedankt sich bei allen Teilnehmern und bei Everest Poker für die zusätzlichen WSOP Step Tickets. Das nächste Onlineturnier findet am 5. April um 17 Uhr statt, alle Infos dazu finden sich unter Turniere/Online Turniere.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen