Direkt am Donaukanal fand gestern das APSA summerstage Poker Opening statt. Zahlreiche Top-Spieler waren wieder vertreten, um sich neben dem Hauptpreis – einer PUMA Sportuhr und einem Abendessen für zwei Personen auf der summerstage – auch wertvolle Punkte für die österreichische Rangliste zu sichern. Nach drei gespielten Vorrunden standen die Final Table Nr. 1 Teilnehmer fest… …. Mit 19 Vorrundenpunkten rutschte Gregor Pennerstorfer bei seinem Turnierdebüt gerade noch unter die Top 10 und stahl anschließend am Final Table Nr. 1 allen die Show. Nachdem er fast keine Chips mehr hatte, kämpfte er sich noch zurück und holte sich nach etwa 7 Stunden Pokervergnügen den Turniersieg. Im Head’s Up unterlag ihm Jakob Enders, der mit seinem zweiten Platz die Führung der österreichischen Rangliste übernimmt. An zweiter Stelle liegt ab dieser Woche Alexandra Witschka, die mit ihrem dritten Platz das Podest komplettierte. Das Team der APSA bedankt sich bei allen Teilnehmern für einen tollen Event. Fotos und Ergebnisse sind unter Turniere/Einzelturniere abrufbar.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen