Die erste Jahreshälfte ist vorüber und in der bwin Poker Bundesliga sowie der Wiener und Niederösterreichischen Landesliga kann eine Zwischenbilanz gezogen werden: In der 1. Bundesliga gibt es ein Kopf-an-Kopf Rennen. Den Tabellenführer Pokerclub Austrian Bullets und den amtierenden Meister Pokerclub Showdown auf Rang 6 teilen lediglich 8 Punkte. In der 2. Liga hingegen scheinen sich das Montesino Poker-Team und die Zweitmannschaft von Vienna Calling den Titel untereinander auszumachen. In der Landesliga Wien führen die Poker Dynamites, in Niederösterreich steht die Pokerworld Baden an der Spitze. Alle aktuellen Ranglisten und Tabellen findet ihr auf der Bundesliga- bzw. WPSV– und NÖPSV-Website.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen