Beim ersten Turnier der diesjährigen APSA Study4free Series auf der WU Mensa nahmen 122 Studenten und Akadmiker teil, um sich den Hauptpreis – eine Sony Playstation 3 – sowie Punkte für die österreichische Rangliste zu sichern. Nach drei gespielten Vorrunden standen die Final Table Teilnehmer fest, unter den Top 10 befanden sich diesmal insgesamt vier Vereinsspieler! Nach dem Ausscheiden von Nikolas Wegender, der letztendlich Dritter wurde, war die Sensation perfekt, im Head's Up waren erstmals zwei weibliche Turnierteilnehmer… %%%%

…Juliane Schumacher, die bereits an der Students Poker Tour im vergangenen Jahr teilgenommen hat und Sabine Hahlweg, die sich als Chefredakteurin des ACE Magazins täglich mit Pokern beschäftigt. Letztere konnte sich schlussendlich ihren ersten Turniersieg bei einem APSA Event sichern und freute sich sowohl über ihre Preise als auch über die ausgelassene Stimmung während der gesamten Veranstaltung. Alle Ergebnisse und Fotos folgen in Kürze. Das nächste Event findet am 25. April statt, eine Anmeldung ist unter Turniere/Studenten bereits möglich.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen