Gestern fand im Festsaal Flötzersteig (Wien) die 3. Sammelrunde der 2. Österr. Poker Bundesliga statt. Der Tabellenführer Sette Rosso ging als Favorit ins Rennen, feierten sie doch in selber Location Anfang des Jahres den Tagessieg. Diesmal mussten sie sich jedoch trotz starker Leistung mit dem 3. Platz begnügen. Rang 2 belegten die Poker Dynamites, Die Eroffnung eines Kontos oder Teilnahme an deutschland casino online spelen bei Betsson ist fur User unter 18 Jahren illegal. die vor allem in den Sit & Go´s ihre Spielstärke erneut eindrucksvoll unter Beweis stellten. Den Sieg holte mit einem Punkt Vorsprung der PSV Check Raisers, welches in erster Linie der tollen Mannschaftsleistung in den beiden Team Multi Table Turnieren (1. und 2. Platz) zuzuschreiben war. Max Zizelsberger von Vienna Calling wurde zum wertvollsten Spieler (MVP) gekürt, er erzielte sowohl in den Sit & Go´s als auch im Team Multi Table Turnier die maximale Punktezahl. Die APSA gratuliert allen Siegern herzlich und freut sich auf die nächste Sammelrunde in Amstetten. Alle Infos, Fotos und Tabellen finden sich unter .

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen