Im vergangenen Jahr hatten alle Pokervereine die Möglichkeit am exklusiven APSA Summit Point Race von Everest Poker teilzunehmen. Spieler, die bei ihren Account-Einstellungen den jeweiligen Vereinscode eingetragen haben, sammelten bei jedem gespielten Turnier Punkte für ihren Verein. Die meisten Zähler konnte der aktuelle Bundesliga-Meister sammeln: Die Poker Dynamites siegten vor dem Poker Club High Stakes und dem Elite Poker Club Vienna. Sie können damit dieses Jahr mit einer Mannschaft kostenlos an der österreichischen Vereinsmeisterschaft teilnehmen und bekommen zudem 10 Everest Sporttaschen mit zahlreichen Goodies. Die APSA gratuliert zu diesem Erfolg.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen