Vergangenes Wochenende fand das Finale der Everest Poker 6inVegas Challenge in Saalbach/Hinterglemm statt. Die Poker Dynamites hatten sich als bestes Team Österreichs dafür qualifiziert und trafen nun im Ländermatch auf das Siegerteam der Schweiz sowie die zwei besten Teams aus Deutschland. Im Alpine Palace Luxus Resort wurde dann um ein Las Vegas Package für die gesamte Mannschaft im Wert von über $ 18.000 gespielt… %%%% …Nach dem Welcome-Dinner starteten am Freitag die Sit´n´Gos, bei denen Chips für das finale Multitable Turnier erspielt werden konnten. Am Samstag Vormittag konnten die Teilnehmer dann in einem Heads Up ihren Starting Stack noch weiter ausbauen und ihren Gegnern direkt Chips abnehmen. Entschieden wurde jedoch alles im anschließenden Multitable Turnier, welches shorthanded gespielt wurde. Schlussendlich ging nicht nur der Turniersieg dank Ulf Rieder an die Dynamites, mit den besten Einzelplatzierungen aller Mannschaften sammelte der Pokerverein aus Wien auch die meisten Punkte und gewann somit klar vor den Teams Deutschland 1, Schweiz und Deutschland 2. Die APSA freut sich einen Mitgliedsverein der ersten Stunde nach Las Vegas entsenden zu dürfen und wünscht gutes Gelingen für die Teilnahme an der World Series of Poker!

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen