Der erste Spieltag nach der Sommerpause und gleichzeitig vierte Spieltag der diesjährigen Bundesliga-Saison fand vergangenen Samstag in Ternberg (OÖ) statt. Genau wie bei Sammelrunde 3 konnte sich auch diesmal wieder der Poker Club 7-3 All In durchsetzen. Mit 92 Zählern holten die Niederösterreicher die meisten Punkte und damit erstmals auch die Tabellenführung. Auf Rang 2 landete der Poker Club High Stakes (84 Punkte), der bereits zum zweiten Mal in dieser Saison denkbar knapp am Tagessieg vorbei schrammte. Das Podest komplettierte der PC Amstettner Kings (81 Punkte), der sich damit stark in der zweiten Saisonhälfte zurückmeldet. Als wertvollster Einzelspieler wurde Sonny Mickla vom VIP Lounge Graz Pokersportclub ausgezeichnet. Alle Ergebnisse und die neue Tabelle befinden sich hier.

Nachdem er im Juli knapp am Podest vorbeigeschrammt war, konnte sich Ernst Winkler (First Friends Poker Club) gestern seinen ersten APSA Onlinesieg auf Pokerstars.de holen. Er setzte sich in knapp fünf Stunden gegen 54 Kontrahenten durch. Im Heads-Up besiegte er Helmut Weininger (Elite Poker Club Vienna), Bronze ging an Herbert Bieber (Pokersportverein Suited MIT). Das vollständige Turnierergebnis findet sich hier. Im Austrian Ranking bleibt Wolfgang Letocha (Pokersportverein Suited MIT) an der Spitze, Georg Nuhr (Pokerclub Austrian Bullets, 2.) und Roman-Rainer Röh (Elite Poker Club Vienna, 3.) tauschen die Plätze. In der Player of the Year Wertung gibt es mit Michael Szakall (Sette Rosso) einen neuen Tabellenführer vor Franz Gruber (Ennstaler Poker Club, 2.) und Herbert Bieber (Pokersportverein Suited MIT, 3.).

Im nächsten Viertelfinal-Duell des Österreichischen Poker Cups standen sich der Pokersportverein Suited MIT und der Pokerclub Austrian Bullets gegenüber. Das Hinspiel konnte der PSV Suited MIT mit einer mannschaftlich geschlossen starken Leistung und einem Endestand von 66:34 für sich entscheiden. Michael Kloiber, Andreas Schwaiger und Herbert Bieber (je 2 Siege, 1 Unentschieden) überzeugten besonders. Auch im Rückspiel konnte der PSV Suited MIT seine Klasse unter Beweis stellen und mit 64:36 ebenfalls recht deutlich gewinnen. Diesmal blieben sowohl Andreas Schwaiger als auch Alexander Hummel und Kapitän Herbert Bieber ohne Niederlage. Die APSA gratuliert herzlich. Weitere Informationen zum Cup befinden sich hier.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen