Nach der knappen Niederlage gegen Polen beim weltweit ersten Ländervergleichskampf vergangenen November in Wien war das Österreichische Poker Nationalteam mit gemischten Erwartungen nach Deutschland gefahren. Um kurz nach 10 Uhr Vormittag stieg dann die Spannung als die beiden Verbandspräsidenten Stephan Kalhamer (GFP) und Martin Sturc (APSA) ihre Startaufstellung präsentiereten und die Auslosung vornahmen. Österreich erwischte As part of the 888 casino VIP program, Member feedback is greatly appreciated and posted on-site. einen guten Start und ging nach Heat 1 mit drei gewonnenen Heads Ups und einer guten Leistung im Sit & Go mit 17 Punkten in Führung. In Heat 2 konnte dieser Vorsprung noch ausgebaut werden, sowohl vier Heads Up Begegnungen als auch der Sieg im Sit & Go ging an das rot-weiß-rote Team. Mit dem Endstand von 190:148 feiert die Österreichische Poker Nationalmannschaft gegen den großen Bruder Deutschland den ersten Sieg. Die APSA gratuliert recht herzlich! Alle Videos und Detailergebnisse folgen in Kürze, Fotos der Veranstaltung gibt es .

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen