Neben der Einführung des neuen Membership-Modells wartet die APSA im Jahr 2014 mit vielen neuen Turnierformaten auf: Zum einen wird es täglich für alle Lizenzspieler kostenlose Online-Trainingsturniere geben, zum anderen wird die Frequenz der Austrian Ranking Turniere erhöht, denn diese finden anstatt einmal pro Monat künftig jeden Sonntag statt. Zudem werden mit den vier APSA Grand Slams weitere Highlights im Eventkalender gesetzt und auch das „Player of the Year“-Ranking ist neu: Neben der Österreichischen Rangliste, welche nun auch eine Einteilung in Herren/Damen erfährt, werden die Ergebnisse der laufenden Saison in einem eigenen Ranking zusammengefasst. Die besten 9 Spieler dürfen am Ende des Jahres bei den APSA Finals gegeneinander antreten. Geplanter Start der Turniere ist Anfang/Mitte März, noch in diesem Monat soll der neue Online-Partner präsentiert werden.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen