Beim heutigen Finale der Österreichischen bwin Poker-Bundesliga wurden die Nominierungen für das Österreichische Poker-Nationalteam im Hinblick auf den European Nations Cup Qualifier bekanntgegeben. Folgende Spieler wurden von Teamchef Agry Zarza einberufen: Florian Ferstl (Kapitän), Roman-Rainer Röh, DeSiang Sea, Thomas Schönach, Mario Bugl und Hartwig Hofer. Am 8. Dezember wird sich die österreichische Auswahl unter anderem mit den Teams aus Finnland, Tschechien, Griechenland, Zypern, Serbien, Bosnien & Herzigowina, Mazedonien, Ungarn, Polen, Weißrussland, Litauen, Estland und Bulgarien messen. Die APSA wünscht dem rot-weiß-roten Team alles Gute!

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen