Vergangenen Sonntag ging der erste APSA Online Grand Slam dieser Saison über die Bühne. Insgesamt 30 Vereinsspieler nahmen daran teil und spielten um 1,5-fache Punkte für die Österreichische Rangliste. Auf Basis der Rückmeldungen beim letzten APSA Zukunftsworkshop wurde die Struktur angepasst und es erhalten nicht mehr die besten 30% sondern alle Teilnehmer progressive Punkte für das Austrian Ranking. Beim Auftaktturnier durchsetzen konnte sich Michael Dolezal vom Poker Club High Stakes. Er besiegte im Heads Up Andreas Röder vom First Friends Poker Club. Rang 3 belegte Georg Nuhr vom Pokerclub Austrian Bullets. Herzlichen Glückwunsch! Das vollständige Endergebnis befindet sich hier.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen