Vergangenen Samstag fand die 4. Sammelrunde der 2. Poker Bundesliga statt. Zum ersten Mal wurde in Untersiebenbrunn gespielt, der Heimstätte des Pokerclub A8 – Dead Man´s Hand. Nach zwei gespielten Vorrunden lag der Tabellenführer aus Wien Members77.com bereits an der Spitze des Teilnehmerfeldes und man konnte sich bereits auf eine Sensation einstellen. Eine überragende Leistung in der Finalrunde mit 82,5 Punkten bestätigte dann die Dominanz der Members77 in der 2. Liga. Sie holten sich den 2. Sieg in dieser Saison und den 4. Podestplatz in Folge. Auf Rang 2 landeten die Poker Dynamites, die ebenso wie der Poker Sport Club Five Spades (3. Platz) ihr bislang bestes Ergebnis in dieser Saison erzielten. Den MVP-Titel als bester Einzelspieler holte sich Philip Stippl von der Pokerworld Baden. Die APSA gratuliert den Gewinnern und bedankt sich bei allen Teilnehmern sowie dem Mitveranstalter Pokerclub Untersiebenbrunn für ein gelungenes Event mit toller Stimmung. Alle weiteren Infos zur Bundesliga, die aktuelle Tabelle sowie alle Fotos finden sich unter .

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen