Exakt 100 Vereinsspieler nahmen letzten Sonntag am Austrian Ranking Online-Monatsturnier teil um Punkte für die Österreichische Rangliste zu sammeln und Everest Turnier-Token zu erspielen. Mit Markus Scheiböck setzte sich diesmal der Obmann von Vienna Calling durch und feierte damit gleich bei seinem ersten Antreten den Turniersieg. Er gewann vor Markus Supantschitz  aus Niederösterreich (Amstettner Kings) und Günter Riedl aus der Steiermark (Wagnitzer Winter Poker Season). Die APSA gratuliert allen Gewinnern, das Detailergebnis kann hier nachgelesen werden.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen