Das zehnte Turnier der Saloon Poker Championships ist vorüber und brachte eine kleine überraschung mit sich: Klaudia Petrica war beim letzten Turnier vergangene Woche auf die Turnierserie der APSA im Saloon Donauplex aufmerksam geworden und entschied sich trotz EM Spiel österreich – Deutschland für ihren ersten Turnierantritt. Wie sich nachher herausstellen sollte, war es die richtige Wahl: Sie setzte sich nach knapp vier Stunden Spielzeit im Heads Up gegen Thomas Trethan durch und freute sich sowohl über ihren Turniersieg als auch über den Tageshauptpreis, eine neue Digitalkamera mit Fotodrucker. Hinter Thomas Trethan, dem nach dieser Leistung die Reise nach Las Vegas kaum noch zu nehmen ist, landete Sladjan Stevanovic auf Platz 3. Die letzten zwei Turniere finden am 23. und 30. Juni statt, die Anmeldung erfolgt wie gewohnt unter Turniere/Specials/Saloon Poker Championships.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen