Beim vorletzten Turnier der APSA EM Poker Series konnte sich Joe Dietrichstein seinen ersten Turniersieg sichern. Im Heads Up setzte er sich gegen Alexander Hummel durch und landet nach dem zweiten Platz bei den Saloon Poker Championships erneut am Podest. Dritter wurde Roman Rainer Röh, der wie Alexander Hummel sowohl einen EM-Vorrat an Ottakringer Bier als auch einen APSA-Pokal mit nach Hause nehmen durfte. Das große Finale, bei dem dann die Reise ins Land des Europameisters als Serienhauptpreis vergeben wird, findet kommenden Samstag statt. Alle Ergebnisse sowie die Anmeldung befinden sich im Menü unter Turniere/Amateure/Turnierserien.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen