Gestern fand das monatliche Austrian Ranking Onlineturnier mit 107 Teilnehmern im statt. Kurz vor Mitternacht stand mit Jakob Enders der Sieger fest. Der Präsident der Österreichischen Poker-Bundesliga konnte sich bei seinem zweiten Final Table in Folge gegen all seine Konkurrenten durchsetzen und im Heads Up gegen Bernhard Leeb, seines Zeichens Season MVP Anwärter der 1. bwin Bundesliga, behaupten. Rang 3 holte Roman Steinböck vom Dead Man´s Hand Pokerclub Untersiebenbrunn. Ebenfalls den Finaltisch erreichte Günter Szakall, der sich mit dieser Leistung an die Spitze des Austrian Rankings setzt. Zum Endergebnis des Monatsturniers geht es hier.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen