Die Hörsaal Poker Series wurden von der Studentenplattform heimfest.at ins Leben gerufen und finden dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt. Jede Universität, Fachhochschule oder Privatuni hat die Möglichkeit ein Team zu entsenden, welches sich für das große Finale in der Ottakringer Brauerei qualifizieren und dort um zahlreiche exklusive Preise spielen kann. Im Vorjahr konnte sich die Technische Universität Wien mit den APSA-Vereinsspielern Hoa Do, Nik Wageneder und Gerhard Hager durchsetzen. Alle Informationen sowie die Anmeldung zur Hörsaal Poker Series 2011/2012 befinden sich unter .

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen