Vergangenen Sonntag fand erneut ein offizielles APSA Austrian Ranking Online Turnier statt. Mit 66 Teilnehmern war das Deepstack Freeroll gut besucht, welches nicht zuletzt auf die von Everest Poker gesponsorten Turniertickets zurückzuführen ist. Durchsetzen konnte sich in einem spannenden Turnier erstmals Hoa Do von den Poker Dynamites, der bisher hauptsächlich bei Studententurnieren auf sich aufmerksam machen konnte. Im Heads Up geschlagen geben musste sich Ivan Kirkov vom Elite Poker Club Vienna, der damit erstmals den Sprung in die Top 10 des Austrian Rankings schafft. Das Podest komplettierte Vereinskollege Jakob Enders, der damit ebenfalls einen Step 3 Token von Everest Poker gutgeschrieben bekommt. Das letzte Online Turnier des Jahres findet am 6. Dezember statt, alle Infos findet ihr hier.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen