Am 27. November um 12 Uhr schreibt die Austrian Pokersport Association erneut Pokergeschichte: Die APSA ist Gastgeber des weltweit ersten Ländervergleichskampfes und empfängt das Nationalteam des polnischen Pokersportverbandes. Der österreichische Nationalkader wurde bereits informiert und am 22. November wird die Teamaufstellung bekanntgegeben. Unter der Patronanz der International Federation of Poker werden jeweils 10 Spieler einer Nation an den Start gehen, die an je einem Sit & Go sowie einem Heads Up Punkte für ihre Mannschaft sammeln. Als Austragungsstätte wurde das Wiener Montesino gewählt, welches für diesen Anlass den TV-Tisch zu Verfügung stellen wird. Die APSA freut sich auf einen spannenden Wettkampf gegen Polen sowie auf zahlreiche Zuschauer!

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen