Insgesamt 42 Teams diverser Ausbildungsstätten gingen bei der vierten Auflage der an den Start. Nach 10 Qualifikationsturnieren stehen nun die ersten acht Finalisten fest: Den Sieg der Online-Wertung sicherte sich ein Team der Wirtschaftsuniversität Wien, Platz 2 holte sich eine Mannschaft der Universität Linz gefolgt von einer weiteren Gruppierung an Okönomie-Studenten der Bundeshauptstadt. Neben den Plätzen 4-8 der Tabelle, welche ihre Finalteilnahme ebenfalls fixiert haben, können sich noch zwei weitere Teams über ein Lucky Loser Turnier bzw. eine Wildcard qualifizieren. Das große Finale findet dann am 14.4. im Casino Baden statt. Alle Infos zur akademischen Turnierserie, welche von heimfest.at organisiert und der APSA unterstützt wird, befinden sich .

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen