Insgesamt 49 Vereinsspieler gingen vergangenen Sonntag beim wöchentlichen Austrian Ranking Onlineturnier im miniMAX Pokerroom ins Rennen um den Turniersieg, Ranglistenpunkte sowie ein Preisgeld in Höhe von € 200,- in Form von enet-Points. Siegreich war diesmal Christian Faustin vom Pokerclub Austrian Bullets. Im Heads-Up konnte er sich gegen Adriena Buckova vom Wiener Verein Sette Rosso durchsetzen und feierte damit seinen bereits zweiten Sieg bei einem Austrian Ranking Online Turnier in diesem Jahr. Den dritten Platz konnte sich Jürgen Kocab (Dead Man’s Hand – Pokerclub Untersiebenbrunn) sichern. Im Austrian Ranking liegt weiterhin Roman-Rainer Röh vom Elite Poker Club Vienna an der Spitze, aber Christian Faustin konnte sich durch den Triumph auf den zweiten Platz vorschieben und hat nur mehr 20 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter. Das vollständige Ergebnis kann hier eingesehen werden und das aktuelle Ranking hier.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen