Die Austrian Pokersport Association präsentiert in Kooperation mit dem Poker Royale Wiener Neustadt eine neue Promotion: Am 22. Juni findet ab 19 Uhr das „Bounty on Österreichisches Poker-Nationalteam“-Event statt, wobei auf die zehn teilnehmenden Kaderspieler jeweils ein „Kopfgeld“ ausgesetzt wird. Wer einen Nationalspieler rund um Kapitän Florian Ferstl aus dem Turnier wirft, darf sich über die Teilnahme an einem APSA Pokerseminar für Fortgeschrittene freuen. Zum einen wird mit dieser Promotion der Bekanntheitsgrad des Österreichischen Nationalteams vergrößert, zum anderen bietet das Event die Möglichkeit als Spieler auf sich aufmerksam zu machen, um für weitere Turniere einberufen zu werden. Die Kaderspieler wurden bereits per E-Mail informiert, die APSA freut sich auf eine rege Teilnahme aller österreichischen Vereinsspieler und eine gelungene Veranstaltung. Weitere Informationen befinden sich .

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen