Insgesamt 88 Teilnehmer spielten vergangenen Samstag beim dritten Event der APSA Board&Ski 4ree Series um ein Wellness Wochenende für 2 Personen. Es ging jedoch nicht nur um den Turniersieg, sondern auch um wichtige Punkte für die Gesamtwertung dieser Amateur-Turnierserie. Nach drei gespielten Vorrunden standen die zehn Final Table Nr. 1 Teilnehmer fest… …Einer von ihnen war Günther Nikowitsch, der die Finalrunde in knapp 100 Minuten für sich entscheiden konnte und so seinen ersten Turniersieg feiert. Platz 2 und 3 gingen an Jakob Rott und Bernhard Berger. Letzterer ist einer von 4 Spielern, der sich beim großen Finale am 19. Jänner noch den Serienhauptpreis – eine Woche Skiurlaub für zwei Personen – sichern kann. Erwähnenswert auch die Leistungen von Ulf Helmut Rieder und Robert Jankovics, die bereits zum dritten Mal in Folge den Final Table erreichten und nun auch die österreichische Rangliste anführen. Alle Ergebnisse und Fotos sind bereits online.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen