Um den Ansprüchen der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) im Hinblick auf die Aufnahme der Austrian Pokersport Association als ordentliches Mitglied zu genügen, führte die APSA Anfang des Jahres ein Spielerlizenzsystem ein, um eine EDV-mäßig erfasste, überprüfbare Liste an Mitgliedsvereinen und Sportausübenden vorlegen zu können. Über 500 Lizenzanträge wurden bisher vergeben, bis zum Jahresende soll die von der BSO geforderte Anzahl von 900 registrierten Vereinsspielern erreicht werden. Die APSA bittet daher alle Vereine für ihre Mitglieder Spielerlizenzen zu beantragen und freut sich auch neue österreichische Pokervereine als Mitglieder begrüßen zu dürfen um dadurch die bundesweiten Strukturen weiter ausbauen zu können.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen