Gestern ging das zweite APSA Austrian Ranking Online Monatsturnier des Jahres über die Bühne und mit 113 Teilnehmern wurde erneut ein neuer Rekord aufgestellt. Alle Vereinsspieler kämpften um Punkte für das Austrian Ranking sowie um ein von bwin zur Verfügung gestelltes Preisgeld von $ 100,-. Den Sieg konnte sich nach über 3 Stunden Spielzeit Thomas Trethan vom mobile casino Pokerclub Austrian Bullets sichern. Er besiegte Andreas Schmid (Elite Poker Club Vienna) im Heads Up und verwies zuvor Manfred Seymann (Pokerliga.at) auf Rang 3. Die APSA bedankt sich für die rege Teilnahme und gratuliert allen Siegern und Platzierten. Das detaillierte Ergebnis findet ihr hier.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen