Insgesamt 36 Teilnehmer verbuchte das Austrian Ranking Onlineturnier letzten Sonntag. Erstmals konnte sich Johann Krecji vom Pokerclub Austrian Bullets gegen alle Kontrahenten durchsetzen und damit seinen ersten APSA Turniersieg feiern. Im Heads Up besiegte er Vereinskollegen Jürgen Faller. Das Podest komplettierte Herbert Bieber vom Pokersportverein Suited MIT. Das vollständige Endergebnis befindet sich hier. Im Austrian Ranking führt nach wie vor der Dominator aus dem Vorjahr, Wolfgang Letocha. Ihm folgen Lukas Nahlik (Elite Poker Club Vienna) und Thomas Nemeth (First Friends Poker Club).

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen