Das Jahr 2009 bringt nicht nur einige Neuerungen im Turniermodus der Österr. Poker Bundesliga, es wird auch eine neue APSA Rangliste eingeführt. Das Austrian Ranking optimiert den bundesweiten Vergleich aller österreichischen Vereinsspieler und ersetzt somit das Amateur Ranking, welches vom Wiener Pokersport Verband weitergeführt wird. Punkte für das Austrian Ranking werden sowohl in der 1. und 2. Bundesliga als auch bei allen exklusiven APSA Online Turnieren vergeben, bei denen ausschließlich Vereinsspieler startberechtigt sind. Alle Infos hierzu folgen in Kürze.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen