Am 31. August 2006 wurde die Austrian Pokersport Association von den Wiener Sportstudenten Martin Sturc und Max Golda gegründet, um Poker in Österreich als Denksport zu etablieren. Heute feiert die APSA ihr 5-jähriges Bestehen und blickt auf eine schöne, erfolgreiche aber auch anstrengende und aufopfernde Zeit zurück. Nach der Veranstaltung zahlreicher Studententurniere und Pokerevents für die offene Klasse widmete sich die APSA in ihrer Entwicklung mehr und mehr dem Vereinswesen. 2008 wurde mit der Poker Bundesliga ein weltweit einzigartiges Projekt ins Leben gerufen und 2010 folgte der erste Einsatz des Österreichischen Poker Nationalteams. In knapp 2 Wochen werden zum Jubiläum die ersten Österreichische Poker Staatsmeisterschaften organisiert und im Rahmen dieser der 5. Geburtstag bei der Player´s Party gebührend gefeiert. Die APSA freut sich auf die nächsten 5 Jahre und bedankt sich bei allen treuen Vereinen, Spielern und Partnern für ihre Unterstützung!

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen