Um den Bekanntheitsgrad der heimischen Pokervereine zu erhöhen und die Aktivitäten der APSA-Mitglieder zu bewerben, startet die Austrian Pokersport Association gemeinsam mit dem Montesino Wien eine neue Promotion: Ab kommender Woche findet jeden Dienstag ein „Bounty on President“-Event in den Räumlichkeiten des Pokertainment Centers statt. Sowohl auf den Obmann als auch auf alle Vereinmitglieder ist bei dieser Turnierserie ein „Kopfgeld“ ausgesetzt und die teilnehmenden Clubs haben dabei die Möglichkeit ein Turnierguthaben in Höhe von € 1.000,- zu gewinnen. Den Start macht Markus Scheiböck, Obmann von Vienna Calling, am 16. April um 19 Uhr. Alle Termine und weiteren Informationen befinden sich hier.

powered by 20 Montesino 30 Piatnik 40 courseticket 50 Gaming Institute 50 PokerMagazin Member of 90 International Federation of Poker

Für die Verwendung dieser Webseite stimme bitte der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen